Fachgebietsbeschreibung

Wir behandeln folgende Störungsbilder:

  • Kindliche Aussprachestörungen
  • Spracherwerbsstörungen (z.B. geringer Wortschatz, falsche Grammatik, fehlendes bzw. nicht altersgemäßes Sprachverständnis)
  • Sogenannte myofunktionelle Störungen (falsches Schluckmuster  z.B. bei Zahnfehlstellungen)
  • Stottern und Poltern bei Erwachsenen und Kindern (kindliche Redeflussstörungen)
  • Hörstörungen (Schwerhörigkeit, Hörtraining nach Einsatz eines Cochlear Implantates, auditives Wahrnehmungstraining)
  • Stimmstörungen
  • Therapie nach  Laryngektomie
  • Neurologische Störungen - darunter fallen:
    • Störungen des Sprechaktes = Dysarthrie
    • Störungen der Sprache = Aphasie
    • Störungen des Schluckaktes = Dysphagie
  • Schluckstörungen (Dysphagie) - darunter fallen:
    • Behandlung von frühkindlichen Fütter- und Essstörungen
    • Mund-, Trink- und Esstherapie im Kindesalter (z.B. nach Sondenernährung)           
    • Therapie von neurogenen Dysphagien bei Patienten mit Trachealkanüle (Kanülenmanagement)
    • Logopädische Therapie bei Patienten mit apallischem Syndrom
  • Logopädische Therapie bei kindlichen Sprachstörungen unter Zuhilfenahme der Sensorischen Integrationstherapie, Psychomotorik und motopädagogischem Reiten
  • Logopädische Therapie bei geistig behinderten Kindern

Logopädische Leistungen:

  • Erstgespräche, Anamneseerhebung (Vorgeschichte ), Eltern- und Angehörigenberatung
  • Logopädische Befunderhebung und Diagnostik
  • Hausbesuche
  • Intensivtherapie bei Schluckstörungen, Aphasie, Dysarthrie und Stimmstörungen

Aktuelles

freie Stellen

Für unsere Teams in Hann.Münden und Kassel ( Holländische Str. 198 und Klinikum Kassel ) suchen wir ab sofort Logopäden/Innen

Spezifische Parkinson-Stimmtherapie nach LSVT®LOUD

Unsere Sprechzeiten

Montag - Freitag

Nach Vereinbarung

Sprechzeiten: Mo-Fr nach Vereinbarung